. Drehbuch | Torsten Schulz

Drehbuch

Drehbuch

BOXHAGENER PLATZ
Drehbuch (2010)
Adaption des eigenen Romans
Regie: Matti Geschonneck
Claussen, Wöbke & Putz (Jakob Claussen, Nicole Swidler, Uli Putz)

EINFACH RAUS
Drehbuch (1999)
Dokumentarischer Fernsehfilm: Der Sommer vor dem Mauerfall – Fluchtwege von DDR-Bürgern über Ungarn in den Westen
Regie: Peter Vogel
Mitteldeutsches Filmkontor im Auftrag von MDR/NDR

IM NAMEN DER UNSCHULD
Drehbuch (1997)
Psychologischer Kriminalfilm
Regie: Andreas Kleinert
Tele München in Zusammenarbeit mit RTL2
Festival – und Kinoauswertung

RAUS AUS DER HAUT
Drehbuch (zusammen mit Andreas Dresen) (1997)
Liebespaar im Osten entführt Schuldirektor vor dem Hintergrund der Schleyer-Entführung im Westen
Regie: Andreas Dresen
ORB-Eigenproduktion für die ARD-Reihe „Wilde Herzen“
Festivalauswertung

DICKE FREUNDE
Drehbuch (1995)
Politkomödie über Schalck-Golodkowski, F.J.Strauß und den Milliardenkredit der BRD für die DDR
Regie: H.Königstein
WDR/NDR-Co-Produktion

DER MANN IM SCHWARZEN MANTEL
Drehbuch (zusammen mit Birgit Lahann und Horst Königstein) (1994)
Die Lebensgeschichte des Manfred Ibrahim Böhme.
Regie: Horst Königstein
NDR/ORB-Co-Produktion

HITZESCHOCK (1993)
Drehbuch
Episodenfilm, Mecklenburg
Regie: Christian Stöffler
NDR

NICHT PRODUZIERTE DREHBÜCHER

DIE SCHÖNSTEN JAHRE
nach der gleichnamigen Erzählung von Elke Heidenreich

DER EINSATZ
Bundeswehrsoldaten im Kosovo-Einsatz, Typhoonfilms

LITERARISIERTES DREHBUCH

DICKE FREUNDE
Thom Verlag, Leipzig 1995

NACHTGESTALTEN
nach dem Drehbuch von Andreas Dresen
Aufbau Verlag 1999